Medical Wellness Mller

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage gehört zur Gruppe der Reflexzonen Massagen. Mittels speziellen manuellen Zug-, Schiebe- und Strichtechniken werden die segmentalen sensiblen Hautzonen (Dermatome) behandelt.

Funktionelle Störungen der inneren Organe und des gesamten Bewegungsapparates bewirken Fehlspannungen und Stoffwechselstörungen in der Haut und im Bindegewebe. Durch gezielte Reizsetzung an der Haut können Organe und das vegetative Nervensystem (Sympathikus, Parasymphatikus) positiv beeinflusst werden.

Ziel der Bindegewebsmassage ist es, einen Spannungsausgleich im Bindegewebe, Lösung von Verklebungen im Bindegewebe und damit reflektorische Gesundungsreize im ganzen Körper - auch bei chronischen Krankheiten, Narbenbehandlung, Anregung von Organsystemen und Hormonausschüttung zu erreichen. Ebenso wird das vegetative Nervensystem harmonisiert.

Therapeutisch kann die Bindegewebsmassage für unterschiedlichste Beschwerden eingesetzt werden, einige Beispiele:

  • Magen / Darmbeschwerden
  • Verstopfungen
  • akute oder chronische Menstruationsprobleme
  • Asthma oder andere Lungenerkrankungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Schmerzzustände lindern (Kopfschmerzen, Migräne etc.), Arthrose
  • Erkrankungen innerer Organe Verspannungen der Muskulatur
  • Schleudertrauma
  • Postoperative Zustände (Kontrakturen, Narbenbeschwerden etc.)
  • Chronische entzündliche Erkrankungen
  • Kreuzschmerzen
  • Regulierung von Organen
  • Vegetative Regulationsstörungen
  • Blutdruck regulieren
  • neurologische Beschwerden
  • Harmonisierung des vegetativen Nervensystems

Öffnungszeiten

Mo13:00 - 22:00
Di13:00 - 22:00
Mi13:00 - 22:00
Do13:00 - 22:00
Fr13:00 - 22:00
Sa08:00 - 18:00
SoGeschlossen